Rezept Kastanien Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien Auflauf

Kastanien Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Maronen (Esskastanien)
1/8 l Milch
1  Spur ;Salz
100 g Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
40 g Butter
4  Eigelb
1  Zitronenschale, abgerieben
3 El. Rotwein
4  Eiweiss
- - Margarine; zum Einfetten
320 g Ananasscheiben
- - Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Kastanien Auflauf:

Rezept - Kastanien Auflauf
Kastanien oben kreuzweise einschneiden. Auf einem Backblech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Roestzeit: 10 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Aus dem Ofen nehmen. Kastanien schaelen (auch die hellgelbe Haut muss weg). Kastanien in einen Topf geben. Milch zugiessen. Mit Salz wuerzen und in 10 Minuten weichkochen. In der Kuechenmaschine oder mit dem Elektroquirl puerieren. Zucker, Vanillinzucker und Butter in einer Schuessel schaumig ruehren. Nach und nach die Eigelb unterruehren. Zitronenschale und Rotwein zugeben. Kastanienpueree reinruehren. Eiweiss in einer Schuessel steif schlagen. Unterheben. Eine feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stuecke schneiden. In der Form verteilen. Kastanienpueree draufgeben. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit: 60 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3 Aus dem Ofen nehmen. Mit Puderzucker bestreut servieren. Wann reichen: Als Dessert. Vorbereitung 20 Minuten Zubereitung 80 Minuten * Menue 5/253 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 6185 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5752 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 10165 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |