Rezept Kasseler mit pikanten Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kasseler mit pikanten Bohnen

Kasseler mit pikanten Bohnen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24781
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3026 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
160 g Kartoffeln,
150 g Brechbohnen, geputzte
1  Zwiebel, geschälte
1/2  Olivenöl,
1/2  Gemüsebrühe, (Instant)
- - Bohnenkraut, etwas getrocknetes
100 g entkernter Apfel,
1  Kasselerkotelett, ausgelöstes (80 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
1  Salatcreme, leichte
- - Edelsüss-Paprika,
Zubereitung des Kochrezept Kasseler mit pikanten Bohnen:

Rezept - Kasseler mit pikanten Bohnen
1) Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. 2) Bohnen waschen. Zwiebeln würfeln. Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Bohnen zufügen und kurz mitdünsten. Dann mit knapp 100 ml Wasser ablöschen. Auf kochen und Brühe einrühren. Evtl. Bohnenkraut zufügen und alles zugedeckt 10 Minuten garen. 3) Apfel in Spalten schneiden. Mit dem Kasseler zufügen und weitere 5 Minuten garen, Alles, mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Salatcreme und Paprikapulver verrühren. 4) Kartoffeln abschrecken und die Schale abziehen. Bohnen, Kasseler und Kartoffeln zusammen anrichten, Die Salatcreme als Klecks daraufgeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31220 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7850 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39732 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |