Rezept Kasseler mit Aprikosen in Blaetterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kasseler mit Aprikosen in Blaetterteig

Kasseler mit Aprikosen in Blaetterteig

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4342 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Blaetterteig; a 75 g
1  p. Port. Blaetterteig; zum Verzieren
1 Dos. Aprikosen; 425 ml
1 gross. Zwiebel
1 El. Gruener Pfeffer; eingelegt
4  Kasseler Koteletts; ausgeloest
1  p. Port. Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Kasseler mit Aprikosen in Blaetterteig:

Rezept - Kasseler mit Aprikosen in Blaetterteig
Blaetterteig auftauen und ca. 6 Stunden austrocknen lassen. Aprikosen und Zwiebeln kleinwuerfeln (fuer jeden Teller eine Aprikose zum Garnieren aufheben), Pfeffer mit einer Gabel zerkneten. Die Blaetterteigplatten einzeln ausrollen. Auf jede Platte 1 Stueck Kasseler legen, Aprikosen, Zwiebeln und Pfeffer darauf verteilen. Danach zu vier Paketen formen und die Raender zusammendruecken. Mit Eigelb bestreichen. Aus der letzten Blaetterteigplatte mit einer Plaetzchenform Sterne ausstechen und die Taschen damit verzieren. Ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC fuer ca. 40 Minuten backen bis die Taschen goldgelb sind. Dazu passt ein gemischter Salat aus Feldsalat, Radiccio und Friseesalat mit einer Kraeutervinaigrette. Hinweis: Da der Kasseler meistens sehr salzig ist, muss dieses Gericht nicht weiter gewuerzt werden. Erfasst: Elisabeth Hafeneger, Thomas Kollak Quelle: ??? ** Gepostet von Thomas Kollak Date: Fri, 31 Mar 1995 Stichworte: Fleisch, Hauptspeise, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4240 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24836 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6691 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |