Rezept Kasseler in Blätterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kasseler in Blätterteig

Kasseler in Blätterteig

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 28500 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kasseler ohne Knochen
2  bis 3 EL Öl
1/8 l Wasser
1 El. Kräutersenf
1 El. gehackte Kräuter
300 g TK-Blätterteig
1  Eigelb
1 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Kasseler in Blätterteig:

Rezept - Kasseler in Blätterteig
Kasseler in einen Bräter geben, Öl und Wasser hinzufügen und das offene Gefäß in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 225 °C / 15 bis 20 Minuten. Fleisch abkühlen lassen, mit Senf und Kräutern einreiben Aufgetaute Blätterteigplatten aufeinanderlegen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer großen Platte ausrollen, Fleisch darin einwickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Teigstreifen garnieren und 15 Minuten ruhen lassen. Eigelb mit Wasser verquirlen, Teig damit bestreichen. Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 22 5 °C / 30 bis 35 Minuten. Beilage: Chicoréesalat mit Obst. Tip: Als Füllung eignet sich auch eine Hackfleischmasse oder Hackfleisch-Gemüse-Masse. Nicht geeignet sind Füllungen, die viel Feuchtigkeit abgeben, da der Blätterteig beim Backen dann nicht knusprig, sondern »speckig« wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16377 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8191 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13990 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |