Rezept Kasseler im Strudelteig mit Mandelbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kasseler im Strudelteig mit Mandelbaellchen

Kasseler im Strudelteig mit Mandelbaellchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12465
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
1  Ei
1 El. Oel
1  Spur Salz
1/8 l Wasser, lauwarm
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
100 g Pfifferlinge
100 g Gekochter Schinken
- - Salz, Pfeffer
1 El. Schnittlauchroellchen
1/2 Tl. Rosa Pfeffer
600 g Kasselerfilet
1/2  Pk. Sahne
1 El. Gemischte Tk-Kraeuter
1  Pk. (oder 2) Mandelbaellchen (a 300 g)
Zubereitung des Kochrezept Kasseler im Strudelteig mit Mandelbaellchen:

Rezept - Kasseler im Strudelteig mit Mandelbaellchen
Mehl, Oel, Salz und Wasser zu einem glatten Teig verkneten und diesen solange auf ein Brett schlagen, bis er glatt und glaenzend geworden ist. In Frischhaltefolie verpackt etwa 2 Stunden ruhen lassen. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, wuerfeln und in Butter anschwitzen. Pfifferlinge putzen, waschen, die Haelfte zerkleinern und zusammen mit in Streifen geschnittenem Schinken zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und abkuehlen lassen. Schnittlauchroellchen und rosa Pfeffer untermischen. In das Kasselerfilet mit einem Holzloeffelstiel in die Mitte ein Loch stechen und die Fuellung hineinstopfen. Kasseler in den ausgezogenen Strudelteig einrollen und im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC etwa 35-40 Minuten garen. Restliche Pfifferlinge mit dem Fond vom Backblech und Sahne zu einer Sauce kochen, mit Kraeutern verfeinern und abschmecken. Mandelbaellchen nach Packungsanweisung zubereiten. Kasselerfilet in Scheiben schneiden, mit Pfifferling-Sauce und Mandelbaellchen auf Teller anrichten und nach Wunsch mit bissfest gegarten Moehrchen und Zucchini anrichten. Aus: Chris-Revue 12/93 02.12.1993 Erfasser: Stichworte: Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29170 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3408 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10489 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |