Rezept Kasseler Apfel Topf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kasseler-Apfel-Topf

Kasseler-Apfel-Topf

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3134 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Geräucherter, durchwachsener
- - Speck
2  Rote Zwiebeln (100g)
500 g Kartoffeln
200 g Porree
600 g Kasseler (ohne Knochen)
2 El. Öl
1/4 l Wasser
- - Pfeffer
- - Salz
500 g Äpfel
1 Bd. Petersilie (gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Kasseler-Apfel-Topf:

Rezept - Kasseler-Apfel-Topf
Speck wuerfeln. Gemuese putzen, waschen, in mundgerechte Stuecke schneiden. Kasseler grob wuerfeln. Speckwuerfel im heissen Oel auslassen. Zwiebeln und Kartoffeln zugeben, kurz mitduensten, mit Wasser abloeschen. Kasseler und Porree zufuegen, wuerzen, ca. 20 Minuten garen. Aepfel waschen, trockenreiben. Kerngehaeuse entfernen. Aepfel in Ringe schneiden (evtl. halbieren), 10 bis 15 Minuten mitgaren. Abschmecken. Mit Petersilie bestreuen. Pro Person ca. 820 kcal (3440 kJ) Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 25990 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 13774 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 5618 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |