Rezept Kartoffelwürstchen, andere Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelwürstchen, andere Art

Kartoffelwürstchen, andere Art

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24777
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Salzfleisch *
500 g Kartoffeln; zerdrückt
1/2  Salz
1  Schuß Pfeffer
1  Schuß Majoran
1/2  Zwiebel
20 g Fett
1 1/2  Meter Därme
- - Fett
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelwürstchen, andere Art:

Rezept - Kartoffelwürstchen, andere Art
* Anmerkung (Renate Schnapka): ich vermute, dass mit Salzfleisch Pökelfleisch gemeint ist, kann dies aber nicht mit Sicherheit sagen. Mageres Salzfleisch wird in 1/2cm große Würfel geschnitten und mit der feingeschnittenen Zwiebel in heißem Fett 10 Min. gedämpft. Die gekochten, geschälten Kartoffeln werden durchgetrieben und mit dem Fleisch und dem Gewürz gut gemengt. Nun wäscht man den Darm gut durch, legt ihn 1/2 Std. in warmes Wasser und füllt den Teig mit Hilfe eines Wursthörnchens ein. Man bindet die Würstchen in gewünschter Länge ab, legt sie einige Minuten in heißes Wasser, trocknet sie ab und brät sie wie Bratwürstchen etwa 8-10 Min. (12 Würstchen)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16019 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47561 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9079 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |