Rezept Kartoffelwaffeln pikant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelwaffeln pikant

Kartoffelwaffeln pikant

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20341 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
125 g Weizenmehl
1/4 l Milch, fettarm
1 Tl. Majoran
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1  Ei
500 g Kartoffeln, mehligkochend
1/2  Zitrone
1  Knoblauchzehe
- - Brigitte Vollwert. Jeden Tag! Barbara Rias-Bucher Verl.
- - Erfaßt von Carsten Wenzler 28. März 1999
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelwaffeln pikant:

Rezept - Kartoffelwaffeln pikant
Mehl mit Milch, Salz, Cayennepfeffer verrühren. Ei, gekochte, geriebene Kartoffeln, Zitronensaft und gehackten Knoblauch unterziehen. Je eineinhalb EL Teig 3-4 Minuten im Waffeleisen backen. TiP: Teig kann mit Sprossen und Samen angereichert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 16232 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 13030 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 5042 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |