Rezept KARTOFFELWAFFEL MIT GEBACKENER LEBERWURST

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KARTOFFELWAFFEL MIT GEBACKENER LEBERWURST

KARTOFFELWAFFEL MIT GEBACKENER LEBERWURST

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10100 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehlige Kartoffeln; gekocht
4 El. Fluessige Sahne
100 g Weizenmehl
30 g Hartweizengriess
4  Eier
- - Salz
- - Muskat
- - Butter; zum Einpinseln
4 Scheib. Grobe, magere Leberwurst
30 g Mehl
1  Ei; verquirlt
60 g Toastbrot; entrindet
1/2 El. Majoranblaettchen
- - Thymian; fein gehackt
30 g Butterschmalz
1  Kopfsalat
100 g Creme fraiche
1  Zitrone; den Saft
- - Salz und Pfeffer
1/2 Bd. Radieschen
1 El. Schnittlauchroellchen
- - Ulli Fetzer Rezept von Johann Lafer
Zubereitung des Kochrezept KARTOFFELWAFFEL MIT GEBACKENER LEBERWURST:

Rezept - KARTOFFELWAFFEL MIT GEBACKENER LEBERWURST
Die gekochten Kartoffeln lauwarm durch die Kartoffelpresse druecken. Fluessige Sahne dazugeben. Weizenmehl, Hartweizengriess und Eier zugeben und gut verruehren. Mit etwas Salz und frisch geriebener Muskatnuss wuerzen. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen und anschliessend in einem beschichteten, vorgeheizten Waffeleisen ausbacken, das vorher mit etwas Butter eingepinselt wurde. Die Leberwurstscheiben erst in Mehl, dann in verquirltem Ei wenden; gut abtropfen lassen. Das entrindete und gemahlene Toastbrot mit Majoranblaettchen und fein gehacktem Thymian vermischen, darin die Leberwurstscheiben panieren. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die panierten Leberwurstscheiben goldgelb ausbacken, herausnehmen und abtropfen lassen. Die geputzten und gewaschenen Kopfsalatblaetter auf die Kartoffelwaffeln legen und darauf je eine Scheibe der gebackenen Leberwurst geben. Creme fraiche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen, glattruehren und dann davon etwas ueber die Leberwurst geben. Zum Schluss Radieschen, in Scheiben geschnitten, und Schnittlauchroellchen darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11207 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9230 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12594 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |