Rezept Kartoffelsuppe mit Würstchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1819
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7809 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 gross. Zwiebeln
30 g Butter oder Margarine
500 g Porree
250 g Möhren
1 l Fleischbrühe (Instant)
1500 g Kartoffeln
2 El. Schmand 8 Würstchen (je nach Größe)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Würstchen:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Würstchen
Und so wird`s gemacht: Schäle die Zwiebeln (damit Du nicht weinen mußt, tauche sie kurz vorker in kaltes Wasser), dann schneide sie in Würfel. Porree und Möhren putzen, besonders den Porreee must Du ganz gut waschen, dann in Ringe schneiden, die Möhren in Scheiben schneiden. Das Fett läßt Du im Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 heiß werden, dann gibst Du die Zwiebeln dazu, diese werden unter Rühren glasig gedünstet. jetzt kommen Porree und Möhren dazu, die werden kurz mit angedünstet, dann gießt Du die Fleischbrühe dazu. Schäle die Kartoffeln, wasche und schneide sie in Würfel, gib sie mit in die Suppe und lasse alles 1/2 Stunde auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Du solltest die Kartoffeln etwas zerkochen lassen. Dann rührst Du den Schmand in die Suppe. Die Würstchen kannst Du im Ganzen oder in Stücke geschnitten in der Suppe erwärmen. Zum Schluß wird die Suppe mit Salz, Pfeffer und Musket abgeschmeckt. Streue grob gakackte Petersilie und die Suppe und serviere sie sehr heiß.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4933 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17246 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5891 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |