Rezept Kartoffelsuppe mit Wuerstchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Wuerstchen

Kartoffelsuppe mit Wuerstchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 39627 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Zwiebeln
30 g Butter oder Margarine
500 g Porree
250 g Moehren
1 l Fleischbruehe (Instant)
1500 g Kartoffeln
2 El. Schmand 8 Wuerstchen (je nach Groesse)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Wuerstchen:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Wuerstchen
Und so wird`s gemacht: Schaele die Zwiebeln (damit Du nicht weinen musst, tauche sie kurz vorher in kaltes Wasser), dann schneide sie in Wuerfel. Porree und Moehren putzen, besonders den Porree musst Du ganz gut waschen, dann in Ringe schneiden, die Moehren in Scheiben schneiden. Das Fett laesst Du im Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 heiss werden, dann gibst Du die Zwiebeln dazu, diese werden unter Ruehren glasig geduenstet. Jetzt kommen Porree und Moehren dazu, die werden kurz mit angeduenstet, dann giesst Du die Fleischbruehe dazu. Schaele die Kartoffeln, wasche und schneide sie in Wuerfel, gib sie mit in die Suppe und lasse alles 1/2 Stunde auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Du solltest die Kartoffeln etwas zerkochen lassen. Dann ruehrst Du den Schmand in die Suppe. Die Wuerstchen kannst Du im Ganzen oder in Stuecke geschnitten in der Suppe erwaermen. Zum Schluss wird die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt. Streue grob gehackte Petersilie und die Suppe und serviere sie sehr heiss. * Quelle: Winke und Rezepte Hamburgische Electricitaets-Werke AG ** From: Lothar.Schaefer@rz.ruhr-uni-bochum.de Date: Thu, 7 Jul 1994 1 Stichworte: Kinder, Einfach, Suppen, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7371 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34630 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5545 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |