Rezept Kartoffelsuppe mit Speck

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Speck

Kartoffelsuppe mit Speck

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12456
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Kartoffeln, vorwiegend mehlig kochend
3/4 l Wasser
2 Tl. (-3) gekoernte Bruehe
2 klein. Karotten
50 g Magerer Speck
- - Etwas Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Speck:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Speck
Wasser zum Kochen bringen, Kartoffeln, Karotten und Speck in kleine (!!) Wuerfel schneiden. 3/4 der Kartoffeln in dem Wasser solange garen, bis sie beginnen, sich aufzuloesen. Mit einem Puerierstab puerieren (oder Kartoffeln durch ein Sieb wieder in das Kochwasser streichen), restliche Kartoffeln, Karotten, Speck und gekoernte Bruehe (nach Geschmack) zugeben und solange koecheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Suppe in Teller oder Terrinen geben und kleingehacke Petersilie drueberstreuen. Variationen ~ Speck und Karotten weglassen und ganz zum Schluss 100 ml Sahne zugeben. ~ Alle Kartoffeln von Anfang an garen und puerieren. ~ Statt Speck Debreciner Wuerstchen nehmen. 29.01.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, Kartoffeln, Einfach, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 10145 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 8731 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 8832 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |