Rezept Kartoffelsuppe mit Radieschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Radieschen

Kartoffelsuppe mit Radieschen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2600
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Kartoffeln
20 g Butter oder Margarine
1/2 l Fleischbrühe (Instant)
2 Bd. Radieschen
1 Glas Crème fraîche (200 g)
- - Salz
1 Tl. Zucker
- - Pfeffer aus der Mähte
1  Beet Kresse
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Radieschen:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Radieschen
1. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und in Butter oder Margarine andünsten. Brühe zugießen und alles 20 Minuten garen. 2. Radieschengrün abschneiden, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Dann sehr fein hacken. 3. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Radieschengrün in die Brühe geben und alles mit dem Schneidstab des Handrührers fein pürieren. 4. Crème fraîche in die Suppe geben und mit Salz, Zucker und Pfeffer kräftig abschmecken. 5. Radieschenscheiben in der Suppe heiß werden lassen. Suppe mit Kresse bestreuen und servieren. Pro Portion ca. 3g E, 24g F, 18g KH = 309 kcal (1293 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kartoffelsuppe mit Radieschen Hauptspeise: Mangold-Rouladen Nachspeise: Gefüllte Avocados

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9904 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42361 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 13039 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |