Rezept Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen

Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2597
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4134 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Kartoffeln
1 l Fleischbrühe (instant)
1/2 Tl. gehackter Estragon
200 g Hackfleisch
1 klein. Ei
1  Schalotte oder kleine Zwiebel
1 El. Semmelmehl
1 El. gehackte Petersilie
1  Pr. Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Creme double
150 g geriebener Käse
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen
Geschälte Kartoffeln mit dem Schnitzelwerk grob raspeln, mit Brühe und Estragon zum Kochen bringen und 25 Min. auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. Hackfleisch mit Ei, Zwiebelwürfeln, Semmelmehl und Petersilie vermengen. Mit Muskatnuß, Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig 8 kleine Fleischbällchen formen, in kochendem Salzwasser auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 2-3 garziehen lassen. Kartoffelsuppe von der Kochstelle nehmen, Creme double und geriebenen Käse kräftig unterrühren. Die Suppe gut abschmecken, Klößchen zur Suppe geben, mit Petersilie bestreut servieren. Pro Portion: 102 g Eiweiß, 89 g Fett, 79 g Kohlenhydrate, 6138 kJ, 1536 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 4089 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 17823 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 8547 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.29% |