Rezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

Kategorie - Suppe, Creme, Kartoffel, Birne, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7972 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 g Mehlig kochende Kartoffeln
300 g Birnen
1 klein. Stueck frischer Ingwer
25 g Butter
1 l Gemuesebouillon Menge anpassen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
100 ml Rahm
1  Handvoll Kresse; oder
- - Thymianblaettchen
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 11/99 erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer
(*) Als Vorspeise Die Kartoffeln schaelen und klein wuerfeln. Die Birnen ebenfalls schaelen, vierteln, das Kerngehaeuse entfernen und die Schnitze ebenfalls in Wuerfel schneiden. Den Ingwer schaelen und fein reiben. In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Kartoffeln, Birnen und Ingwer darin anduensten. Die Bouillon dazugiessen und alles zugedeckt waehrend fuendunfzwanzig bis dreissig Minuten weich kochen. Fein puerieren. Die Suppe mit Salz sowie Pfeffer abschmekken. Den Rahm steif schlagen. Die Suppe in Teller oder Tassen anrichten. Je einen Klacks Rahm daraufgeben und mit etwas Kresse oder Thymianblaettchen garnieren. :Fingerprint: 21629471,101318683,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66802 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9618 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7715 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |