Rezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer

Kategorie - Suppe, Creme, Kartoffel, Birne, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7681 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 g Mehlig kochende Kartoffeln
300 g Birnen
1 klein. Stueck frischer Ingwer
25 g Butter
1 l Gemuesebouillon Menge anpassen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
100 ml Rahm
1  Handvoll Kresse; oder
- - Thymianblaettchen
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 11/99 erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer:

Rezept - Kartoffelsuppe mit Birnen und Ingwer
(*) Als Vorspeise Die Kartoffeln schaelen und klein wuerfeln. Die Birnen ebenfalls schaelen, vierteln, das Kerngehaeuse entfernen und die Schnitze ebenfalls in Wuerfel schneiden. Den Ingwer schaelen und fein reiben. In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Kartoffeln, Birnen und Ingwer darin anduensten. Die Bouillon dazugiessen und alles zugedeckt waehrend fuendunfzwanzig bis dreissig Minuten weich kochen. Fein puerieren. Die Suppe mit Salz sowie Pfeffer abschmekken. Den Rahm steif schlagen. Die Suppe in Teller oder Tassen anrichten. Je einen Klacks Rahm daraufgeben und mit etwas Kresse oder Thymianblaettchen garnieren. :Fingerprint: 21629471,101318683,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32258 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 16419 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 55764 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |