Rezept Kartoffelsuppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe I

Kartoffelsuppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3318 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Paket Bacon (daen. Fruehstuecksspeck, 150g)
2 El. Oel
100 g Zwiebeln
150 g Moehren
200 g Kartoffeln
1 1/2 l Bruehe
300 g TK-Fleischkloesse (kann man auch sehr gut selb
110 g Kartoffelpuereepulver
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Muehle)
- - Muskatnuss (frisch gerieben)
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe I:

Rezept - Kartoffelsuppe I
1. Minute: Den Bacon in Streifen schneiden und in 1 El. Oel anbraten. Die Zwiebeln pellen und wuerfeln 5. Minute: Die Zwiebeln im Speckfett glasig duensten. Die Moehren und Kartoffeln waschen und schaelen. 2 El. Speckmischung aus dem Topf abnehmen und beiseite legen. 8. Minute: Die Moehren und Kartoffeln grob raspeln, in den Topf geben. Die Bruehe zugiessen und 8 Minuten leise koecheln lassen. Die Fleischkloesse unaufgetaut bei milder Hitze in 1 El. Oel braten. 16. Minute: Die Suppe aufkochen lassen, vom Herd nehmen. Das Puereepulver unterruehren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. 19. Minute: Den Schnittlauch in Roellchen schneiden, mit der Speckmischung und den Fleischkloesschen in der Suppe verruehren. Pro Portion etwa 19 g E, 45 g F, 41 g KH = 634 kcal (2662kJ) Zubereitungszeit: in 20-30 Minuten ** Gepostet von Sabine Lask Date: Mon, 28 Nov 1994 Stichworte: Suppen, Kartoffeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14444 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 139836 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9288 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |