Rezept Kartoffelsuppe auf moderne Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe auf moderne Art

Kartoffelsuppe auf moderne Art

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1211
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Edelpilzkäse
500 g festkochende Kartoffeln
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  Stange Lauch
1 Bd. Radieschen mit Kraut
50 g Butter
1  Löffelspitze Oregano
1/2 Tl. Kümmel
1/2 l Fleischbrühe
1/4 l trockener Weißwein
- - schwarzer Pfeffer, Salz
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe auf moderne Art:

Rezept - Kartoffelsuppe auf moderne Art
Edelpilzkäse wenn nötig entrinden, in 1cm dicke und 3 cm breite Scheiben schneiden und zugedeckt zur Seite stellen. Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen, Zwiebeln halbieren und beides in dünne Streifen teilen. Von der Lauchstange das Grün entfernen, das Weiße gut waschen und in Ringe schneiden. Die Herzblätter von den Radieschen zupfen, Blätter und Radieschen waschen, die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Lauch darin 5 Minuten anschwitzen. Danach die Kartoffel- und Radieschenscheiben mit den Herzblättchen sowie Oregano und Kümmel zugeben und eine Minute glasig dünsten lassen. Fleischbrühe und Weißwein zugeben und die Suppe bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefe Teller verteilen und je 1-2 Scheiben Käse daraufgeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14456 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15866 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3528 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |