Rezept Kartoffelsuppe (nach Omas Art)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsuppe (nach Omas Art)

Kartoffelsuppe (nach Omas Art)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16310 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
- - Kartoffeln
- - Karotten
- - Suppengruen 2 Scheiben Roggenbrot
- - Pfeffer
- - Salz
- - Muskat
- - gekoernte Bruehe
- - Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsuppe (nach Omas Art):

Rezept - Kartoffelsuppe (nach Omas Art)
Es sollten auf jeden Fall mehr Kartoffeln als Karotten genommen werden :-). Kartoffeln, Karotten und Suppengruen (getrocknetes Suppengruen geht auch sehr gut) kleinschneiden und mit dem Brot in einen Topf geben. Dann mit Wasser auffuellen, bis der Inhalt knapp bedeckt ist, mit Pfeffer, Salz, Muskat und gekoernter Bruehe wuerzen. Kochen bis das Gemuese gar ist, dann komplett mit dem Kochwasser puerieren, z.B. mit Hilfe einer Gemuesemuehle. Mit Sahne verfeinern und, falls notwendig, nachwuerzen. Dazu: frisch gebackene Kartoffelpuffer, (echt saarlaendisch) frischer Zwetschgenkuchen oder einfach Brot * nach dem Rezept meiner Oma (vererbt von Druide zu Druide...). ** Gepostet von: Eva Stopp Stichworte: Kartoffel, Suppe

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7866 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41876 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 7040 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |