Rezept Kartoffelstrudel mit Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelstrudel mit Aepfeln

Kartoffelstrudel mit Aepfeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4547 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Kartoffeln
250 g Mehl; evtl. etwas mehr
125 g Zucker
100 g Butter; o. Margarine
1  Pk. Backpulver
1  Pk. Vanillezucker
1  Ei
750 g Aepfel; saeuerliche Sorte
65 g Rosinen
65 g Zucker
1 Tl. Zimt
- - Butter zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelstrudel mit Aepfeln:

Rezept - Kartoffelstrudel mit Aepfeln
Kartoffeln am Vortag kochen u. pellen. Am naechsten Tag reiben und mit Mehl und Backpulver mischen. Dann mit Zucker, Fett Vanillinzucker und Ei kraeftig und rasch zu einem festen Teig verkneten, falls noetig noch etwas mehr Mehl unterkneten, damit der Teig nicht klebrig ist. Eine saubere Flaeche mit Mehl bestaeuben und den Teig zu einem grossen Rechteck mindestens 30x40 cm ausrollen. Fuer die Fuellung: Aepfel schaelen und in feine Scheiben schneiden. Mit den Rosinen, Zucker und Zimt mischen und gleichmaessig auf dem Teig verteilen. Rechteck zusammenrollen, mit fluessiger Butter bestreichen und in einer grossen Auflaufform oder auf dem Backblech bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen. Warm servieren evtl. mit Vanillesauce oder Schlagsahne. * Quelle: Nach Iwz erfasst Ilka Spiess Stichworte: Backen, Strudel, Suess, Kartoffel, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15665 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6716 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8364 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |