Rezept Kartoffelsalat nach Susan Powter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat nach Susan Powter

Kartoffelsalat nach Susan Powter

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25541
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Staudensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
1  kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitt
60 ml Reisessig (mild)
120 ml Joghurt-Salat-Creme (fettarm)
2 El. geh. Petersilie
1/2 Tl. Selleriesalz
1/2 Tl. weißer Pfeffer
- - Salz und frisch gem. schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat nach Susan Powter:

Rezept - Kartoffelsalat nach Susan Powter
Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie und die Zwiebeln zugeben. Die restlichen Zutaten miteinander verrühren und über die Kartoffeln geben. Vorsichtig mischen. Tipp von Susan Powter: Etwas kroß gebratenen (mit ein wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne), zerkrümelten Putenschinken zufügen. Oder etwas Curry - für den indischen Touch. : : 200 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 11765 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3035 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 16982 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |