Rezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5055 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg festkochende Kartoffeln; Cilena oder Bamberger Hoernchen
- - Kuemmel
3  Eier
1 Bd. Rucola
1/4 l Fleischbruehe
2 El. Weissweinessig
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - gemoerster schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach:

Rezept - Kartoffelsalat mit Rauke, einfach
Kartoffeln in der Schale in Salzwasser mit etwas Kuemmel gar kochen. Abschrecken - abpellen und noch lauwarm verarbeiten. Bruehe leicht erhitzen und ueber die in feine Scheiben geschnittenen Kartoffeln geben - Essig und Olivenoel dazu - alles 15 Min. durchziehen lassen. Hartgekochte Eier klein hacken, Rucola saeubern, trocknen, von den groben Stielen befreien und in mundgerechte Stuecke zupfen. Eier und Rucola unter die Kartoffeln mischen. Alles salzen und mit gemoersten, schwarzen Pfeffer bestreuen. Schmeckt als kleine Vorspeise oder zu gegrilltem Fisch und Fleisch hervorragend. Die Kartoffeln nehmen unterschiedlich die Fluessigkeit auf - also evtl. etwas mehr Bruehe und Olivenoel nehmen, auf keinen Fall mehr Essig. QUELLE: DAS!-Sendung am 24. Juli Rezept von Rainer Sass erfasst von Petra

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8553 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7343 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12915 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |