Rezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

Kartoffelsalat mit Rauke, einfach

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5130 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg festkochende Kartoffeln; Cilena oder Bamberger Hoernchen
- - Kuemmel
3  Eier
1 Bd. Rucola
1/4 l Fleischbruehe
2 El. Weissweinessig
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - gemoerster schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat mit Rauke, einfach:

Rezept - Kartoffelsalat mit Rauke, einfach
Kartoffeln in der Schale in Salzwasser mit etwas Kuemmel gar kochen. Abschrecken - abpellen und noch lauwarm verarbeiten. Bruehe leicht erhitzen und ueber die in feine Scheiben geschnittenen Kartoffeln geben - Essig und Olivenoel dazu - alles 15 Min. durchziehen lassen. Hartgekochte Eier klein hacken, Rucola saeubern, trocknen, von den groben Stielen befreien und in mundgerechte Stuecke zupfen. Eier und Rucola unter die Kartoffeln mischen. Alles salzen und mit gemoersten, schwarzen Pfeffer bestreuen. Schmeckt als kleine Vorspeise oder zu gegrilltem Fisch und Fleisch hervorragend. Die Kartoffeln nehmen unterschiedlich die Fluessigkeit auf - also evtl. etwas mehr Bruehe und Olivenoel nehmen, auf keinen Fall mehr Essig. QUELLE: DAS!-Sendung am 24. Juli Rezept von Rainer Sass erfasst von Petra

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12893 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21591 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19379 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |