Rezept Kartoffelsalat mit Haselnuessen und Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat mit Haselnuessen und Gorgonzolasauce

Kartoffelsalat mit Haselnuessen und Gorgonzolasauce

Kategorie - Salat, Gemuese, Kartoffel, Gorgonzola, Mozzarella Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25725
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
50 g Haselnuesse
80 g Gorgonzola
1 El. Olivemoel
50 ml Vollrahm
100 ml Milch
- - Pfeffer
- - Salz
250 g Cherrytomaten
1/2 Bd. Basilikum
150 ml Bouillon
3 El. Rotweinessig
150 g Mozzarella
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat mit Haselnuessen und Gorgonzolasauce:

Rezept - Kartoffelsalat mit Haselnuessen und Gorgonzolasauce
Kartoffeln in der Schale gar kochen. Inzwischen Haselnuesse ohne Fett leicht braun roesten, dann grob hacken. Gorgonzola zusammen mit Oel, Rahm und Milch puerrieren, wuerzen. Die Tomaten halbieren, Basilikum in feine Streifen schneiden. Die noch warmen Kartoffeln schaelen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Bouillon mit Essig mischen, ueber die Kartoffeln giessen und etwas uiehen lassen. Mozzarella in Wuerfel schneiden, zusammen mit den Nuessen, den Tomaten und 3/4 des Basilikums zu den Kartoffeln geben und gut durchmischen. Salat auf Tellern anrichten, Gorgonzolasauce darueber geben, mit dem restlichen Basilikum garnieren. :Quelle : http://www.kartoffelsalat.de :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7023 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 6573 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21602 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |