Rezept Kartoffelsalat an Eisauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat an Eisauce

Kartoffelsalat an Eisauce

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4321 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln; festkochend
1/8 l Gemuesefond
3 El. Apfelessig
- - Kraeutersalz
1  Prise Bluetenhonig
1  Prise Schwarzer Pfeffer
1  Zwiebel; klein gewuerfelt
1  Knoblauchzehe; dito
2 El. Oel
3 El. Milch
2  Eigelb
- - Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat an Eisauce:

Rezept - Kartoffelsalat an Eisauce
Die Kartoffeln mit der Schale kochen, schaelen und noch heiss in Scheiben schneiden. Gemuesefond mit Essig, Salz, Honig und Pfeffer kraeftig abschmecken, bis zum Siedepunkt erhitzen und ueber die Kartoffelscheiben giessen. Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch im Oel glasig anduensten - auf keinen Fall braeunen - und vorsichtig unter die Kartoffelscheiben mischen. Zum Schluss kommt das mit heisser Milch verquirlte Eigelb dazu. Den warmen Salat mit Brunnenkresse bestreuen. * Quelle: MARMITE, HEFT 3, 1994 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) vom 04.06.1994 Stichworte: Kartoffel, Salat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6865 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11662 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5813 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |