Rezept Kartoffelsalat (8 Portionen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelsalat (8 Portionen)

Kartoffelsalat (8 Portionen)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7001
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 kg festkochende Kartoffeln
1 El. Kuemmel
250 g Schalotten
400 ccm Rinderfond
1 El. Instantbruehe
2 El. grober Senf
- - Salz
- - Zucker
4 El. Sherry-Essig
1/8 l Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelsalat (8 Portionen):

Rezept - Kartoffelsalat (8 Portionen)
Die Kartoffeln in Salzwasser mit dem Kuemmel 20 min. kochen. Anschliessend pellen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten fein wuerfeln, im Rinderfond und der Instantbruehe aufkochen, heiss ueber die Kartoffeln giessen. Senf, Salz, Zucker, Sherry-Essig verruehren, Olivenoel mit der Gabel unter schlagen. Die Sosse abgekuehlt ueber die Kartoffeln giessen, 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen. Dazu passen: Wiener Wuerstchen Stichworte: News, P8, Kartoffeln, Kartoffelsalat, Salate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5206 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13947 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6164 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |