Rezept Kartoffelring zu Käse Kerbelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelring zu Käse-Kerbelsauce

Kartoffelring zu Käse-Kerbelsauce

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
400 g Mehl
1  P. Trockenhefe
3  Eier
250 g Rosenkohl
250 g Möhren
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Frühstücksspeck in Streifen
- - Fett für die Form
200 ml Instant-Gemüsebrühe
100 g Creme double
150 g Schmelzkäse
2 Bd. Kerbel
- - Muskatnuß, geriebene
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelring zu Käse-Kerbelsauce:

Rezept - Kartoffelring zu Käse-Kerbelsauce
Kartoffeln in Schale 25 Min. kochen, pellen, abkuehlen. Mehl und Hefe mischen, durchgepresste Kartoffeln zum Mehl geben. Eier, ca. 175 ml lauwarmes Wasser mit Handruehrer verkneten. 30 Min. gehen lassen. Halbierten Rosenkohl, Moehrenscheiben ca. 5 Min. blanchieren. Fruehstuecksspeck, Gemuese im Kartoffelteig verruehren. Backofen auf 175° C vorheizen. Teig in gefettete Kranzform (1,51) geben, glattstreichen, 10 Min. gehen lassen, dann ca. 1 Stunde backen. Bruehe, Creme double, Schmelzkaese erhitzen, zufuegen. Kerbel hacken, unterruehren. Sosse abschmecken. Kartoffelring auf Platte stuerzen, mit Kerbelblaettchen garnieren, mit heisser Kaesesosse servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9478 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4377 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5585 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |