Rezept Kartoffelpuffer mit Raeucherlachs

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpuffer mit Raeucherlachs

Kartoffelpuffer mit Raeucherlachs

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Teigkneten - aber sauber !
Nehmen Sie eine große, saubere Plastiktüte und kneten den Teig darin. Er klebt nicht an den Händen und trocknet auch nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
1  Ei
1 El. Mehl
1/2 Tl. Salz
200 g Schmand
1 El. Zitronensaft
1  Bd. Dill
150 g Raeucherlachs
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpuffer mit Raeucherlachs:

Rezept - Kartoffelpuffer mit Raeucherlachs
Kartoffeln schaelen, waschen und reiben. Mit Ei, Mehl und Salz verruehren. Im heissen Oel nacheinander 12 Puffer braten. Schmand und Zitronensaft verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Gehackten Dill unterheben. Mit Raeucherlachsstueckchen zu den Puffern servieren. Pro Portion ca. 360 Kalorien / 1512 Joule Zubereitungszeit ca. 45 Minuten * Quelle: Journal fuer die Frau 12/94 ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Kartoffelgerichte, Kartoffelpuffer, P4, Lachs, Fischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 18299 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 11453 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 6839 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.22% |