Rezept Kartoffelpuffer auf englische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpuffer auf englische Art

Kartoffelpuffer auf englische Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12444
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln; geschaelt und gerieben
250 g Zwiebeln; feingehackt
60 g Mehl
1  Ei
- - Milch
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
60 g Bratenfett; oder Schweineschmalz
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpuffer auf englische Art:

Rezept - Kartoffelpuffer auf englische Art
Kartoffeln und Zwiebeln vermengen, Mehl und Ei hinzufuegen und mit Milch verruehren, bis ein fester Teig entsteht. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Mischung essloeffelweise in das heisse Fett geben und braten, bis sie goldbraun ist. Werden dem Teig noch geriebener Kaese, Wurst oder gehackte Kraeuter hinzugefuegt, koennen sie als komplette Mahlzeit serviert werden. * Quelle: Ursprung: Die Kunst des Kochens Ins Mm-Format gesetzt und gepostet Josef Wolf @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Sat, 31 Dec 1994 Stichworte: Kartoffel, Hauptspeise, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 21023 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9021 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4778 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |