Rezept Kartoffelpudding mit Schinken Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpudding mit Schinken-Tomatensosse

Kartoffelpudding mit Schinken-Tomatensosse

Kategorie - Kartoffel, Pikant, Pudding Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 pro Rezept verschliessbare Puddingform
750 g Kartoffeln mehlige Sorte
- - Salz
2  Zwiebeln
150 g gekochter Schinken
30 g Butterschmalz
3  Eier
30 g Mehl; (1)
20 g Mehl; (2)
1 Tl. getrockneter Majoran
- - weisser Pfeffer
- - geriebene Muskatnuss
100 g Schlagsahne; (1)
50 g Schlagsahne; (2)
- - Paniermehl
400 g Tomaten
30 g Butter
100 ml klare Bruehe
200 ml Milch
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpudding mit Schinken-Tomatensosse:

Rezept - Kartoffelpudding mit Schinken-Tomatensosse
Kartoffen gruendlich waschen und in Salzwasser 25 - 30 Minuten kochen. Zwiebeln schaelen und wuerfeln. Schinken klein wuerfeln. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin anroesten. .Schinken zufuegen und anbraten. Kartoffeln abziehen und kleindruecken. Eier trennen. Eigelb, Zwiebel - Schinken - Gemisch, Mehl (1) und Majoran unter die Kartoffeln arbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Eiweiss und Sahne (1) getrennt steif schlagen und unterziehen. Kartoffelteig in eine gefettete und mit Paniermehl gestaeubte Puddingform fuellen. Form schliessen und in einen hohen Kochtopf stellen. Soviel heisses Wasser angiessen, dass die Form etwa 2/3 darin steht. Pudding ca 1 1/4 Stunden garen. 10 Minuten in der Form stehen lassen. Tomaten ueberbruehen, haeuten und wuerfeln. Butter erhitzen, das Mehl (2) darin anschwitzen. Mit Bruehe und Milch abloeschen. Kurz aufkochen. Die Sahne (2) und Tomaten zufuegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kraeuter fein schneiden und untermischen. Pudding aus der Form stuerzen und servieren. Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74464 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9535 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15280 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |