Rezept Kartoffelpizza "Baerenschmaus"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpizza "Baerenschmaus"

Kartoffelpizza "Baerenschmaus"

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2520 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln, mehlig
- - Kraeutersalz
50 g Butter
3 El. Gruenkernmehl
20 g Sonnenblumenkerne
500 g Tomaten
100 g Junger Gouda
- - Oregano; getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpizza "Baerenschmaus":

Rezept - Kartoffelpizza "Baerenschmaus"
Kartoffeln waschen und 20-25 Minuten garen. Abgiessen und etwas abkuehlen lassen. Pellen und durch die Kartoffelpresse in eine Schuessel druecken. Kartoffelbrei mit wenig Kraeutersalz wuerzen. Zunaechst die Butter in Stueckchen unterruehren, dann alles mit dem Gruenkernmehl vermischen und mindestens 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb roesten, evtl. hacken und beiseite stellen. Tomaten an der Oberseite kreuzweise einritzen, in eine Schuessel geben und mit kochendem Wasser uebergiessen, kurz ziehen lassen. Kalt abspuelen, mit einem spitzen Messer die Haut abziehen. Den Stielansatz entfernen. Die Tomaten quer in Scheiben schneiden. Kaese grob wuerfeln. Backofen auf 200 GradC aufheizen. Kartoffelteig auf ein mit Backpaier ausgelegtes Backblech geben, mit den Haenden zu einem Kreis flachdruecken, dabei den Rand etwas hoeher ausformen. Zuerst die Sonnenblumenkerne, dann die Tomatenscheiben auf dem Teig verteilen. Mit Kraeutersalz und Oregano wuerzen. Den Kaese darueberstreuen. Auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen. * Quelle: Ratgeber fuer junge Eltern gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Kartoffel, Gemuese, Kaese, Pizza, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?
Der Begriff Flohsamen hört sich seltsam an, es handelt sich aber um ein Wegerich-Gewächs. Man kennt es auch als Psyllium und es gilt als Geheimwaffe gegen Übergewicht. Wird der Flohsamen seinem Ruf gerecht?
Thema 67461 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25770 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3617 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |