Rezept Kartoffelpizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpizza

Kartoffelpizza

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 385
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
1 Dos. saure Sahne (150 g)
4  Eier
300 g ger. mittelalter Gouda
1 El. gehackter Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
- - Oregano
- - Fett für das Blech
4 El. Tomatenmark
4 El. Löwensenf, mittelscharf
1 klein. rote Paprikaschote
1 klein. grüne Paprikaschote
200 g Champignons
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 klein. Dose Mais (285 g)
100 g schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpizza:

Rezept - Kartoffelpizza
Kartoffeln waschen, schaelen und reiben. Mit 3/4 der sauren Sahne, den Eiern, 100 g Kaese und dem Schnittlauch verruehren. Petersilie waschen, trockenschuetteln, hacken, hinzufuegen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano wuerzen. Die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 200°C (Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3-4) etwa 20 Minuten vorbacken. Das Tomatenmark mit Senf und der restlichen Sahne verruehren, mit Thymian und Oregano wuerzen. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze und Fruehlingszwiebeln putzen, Pilze in Scheiben schneiden, Fruehlingszwiebeln waschen, entkernen und in Ringe schneiden, Mais abtropfen lassen. Den Vorgebackenen Pizzaboden mit der Tomaten-Senf-Mischung bestreichen, mit dem vorbereiteten Gemuese, Mais und Oliven belegen und mit dem restlichen Kaese bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft: 150°C, Gas: Stufe 3-4) etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 11277 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5666 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 7040 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |