Rezept Kartoffelpizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpizza

Kartoffelpizza

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 385
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2802 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
1 Dos. saure Sahne (150 g)
4  Eier
300 g ger. mittelalter Gouda
1 El. gehackter Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
- - Oregano
- - Fett für das Blech
4 El. Tomatenmark
4 El. Löwensenf, mittelscharf
1 klein. rote Paprikaschote
1 klein. grüne Paprikaschote
200 g Champignons
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 klein. Dose Mais (285 g)
100 g schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpizza:

Rezept - Kartoffelpizza
Kartoffeln waschen, schaelen und reiben. Mit 3/4 der sauren Sahne, den Eiern, 100 g Kaese und dem Schnittlauch verruehren. Petersilie waschen, trockenschuetteln, hacken, hinzufuegen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano wuerzen. Die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 200°C (Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3-4) etwa 20 Minuten vorbacken. Das Tomatenmark mit Senf und der restlichen Sahne verruehren, mit Thymian und Oregano wuerzen. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze und Fruehlingszwiebeln putzen, Pilze in Scheiben schneiden, Fruehlingszwiebeln waschen, entkernen und in Ringe schneiden, Mais abtropfen lassen. Den Vorgebackenen Pizzaboden mit der Tomaten-Senf-Mischung bestreichen, mit dem vorbereiteten Gemuese, Mais und Oliven belegen und mit dem restlichen Kaese bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft: 150°C, Gas: Stufe 3-4) etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15425 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9835 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3210 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |