Rezept Kartoffelpfanne mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelpfanne mit Pilzen

Kartoffelpfanne mit Pilzen

Kategorie - Kartoffeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12435
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Festkochende Kartoffeln
250 g Schinkenspeck
250 g Pfifferlinge aus der Dose
40 g Schweineschmalz
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. Kuemmel
2 El. Gehackte Petersilie
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelpfanne mit Pilzen:

Rezept - Kartoffelpfanne mit Pilzen
Die gewaschenen Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abgiessen, abschrecken und pellen. Etwas abkuehlen lassen, dann in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck nicht zu fein wuerfeln. Mit dem Schweineschmalz zusammen in einer grossen Pfanne auslassen. Die abgetropften Pfifferlinge darin 2 Minuten anbraten und wieder herausnehmen. Dann die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und salzen. Unter haeufigem Wenden knusprig braun braten. Jetzt erst mit Pfeffer und Kuemmel abschmecken. Mit den Pfifferlingen und der Petersilie mischen und noch etwa 1 Minute braten. Mit Schnittlauch bestreut in der Pfanne servieren. Dazu Spiegeleier oder kalten Braten und gruenen Salat in einer Essig-Oel- Marinade reichen. Pro Portion ca. 2510 kJ (600 kcal). Aus: Kartoffeln Burda Erfasser: Stichworte: Kartoffeln, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24740 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24681 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6840 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |