Rezept Kartoffelomlett mit Blutwurst auf g

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelomlett mit Blutwurst auf g

Kartoffelomlett mit Blutwurst auf g

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14500
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3151 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Bohnen, gruen
- - Salz
150 g Blutwurst, geraeuchert (am Stueck)
2 El. Butterschmalz
500 g Kartoffeln
- - Bohnenkraut
- - Pfeffer, frisch gemahlen
4  Eier
50 g Schlagsahne (1/4 Becher)
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelomlett mit Blutwurst auf g:

Rezept - Kartoffelomlett mit Blutwurst auf g
Bohnen putzen, evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser 10 Minuten garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln abziehen, hacken, Blutwurst in duenne Scheibchen schneiden. 1 El. Butterschmalz in einer grossen Pfanne heiss werden lassen. Zwiebeln darin anduensten. Blutwurst und Bohnen zufuegen, unter Ruehren einige Minuten braten. Mit Pfeffer und etwas Bohnenkraut wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln waschen und schaelen, in streichholzfeine Stifte schneiden. Restliches Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln nach und nach hineingeben, kraeftig anbraten. Salzen und pfeffern, 10 Minuten garen. Blutwurst-Bohnen-Mischung darauf verteilen. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut wuerzen, Sahne unterruehren. Ueber die Kartoffeln giessen, Pfanne mit Deckel verschliessen und einige Minuten stocken lassen. Evtl. mit frischem Bohnenkraut garnieren. Als Getraenk ein kuehles Pp (Parkbraeu-Pils) ;-) Source: Rezept der Woche Erfasser: Stichworte: Hauptgericht, Pfaelzisch, Omelett, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17682 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9468 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6931 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |