Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

Kartoffeln 'Suedamerika'

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4489 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln festkochende
500  g. Sahnequark
6 El. Milch
2  Eier
2 El. Paprika rosenscharf
1  Zitrone der Saft davon
170  g. Oliven paprikagefuellte
- - Salz
- - Fett fuer die Form
- - Pfeffer frisch gemahlen aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln 'Suedamerika':

Rezept - Kartoffeln 'Suedamerika'
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgiessen, nur leicht abkuehlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten. Die Kartoffelscheiben einschichten. Den Quark mit Milch und Eier zu einer cremigen Masse verruehren. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zitronensaft sehr pikant abschmecken. Die Oliven abtropfen lassen und sehr fein hacken! Die Haelfte davon unter die Quarkmasse ruehren und diese gleichmaessig ueber die Kartoffeln streichen. Sogleich im Backofen - mit 200 Grad vorgeheizt - (Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Mit den restlichen gehackten Oliven bestreuen und ganz heiss servieren. Source: Wicky@w-m-b.dssd.sub.org ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kartoffeln, Feurig, Suedamerika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 11178 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 5782 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 35757 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.15% |