Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

Kartoffeln 'Suedamerika'

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln festkochende
500  g. Sahnequark
6 El. Milch
2  Eier
2 El. Paprika rosenscharf
1  Zitrone der Saft davon
170  g. Oliven paprikagefuellte
- - Salz
- - Fett fuer die Form
- - Pfeffer frisch gemahlen aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln 'Suedamerika':

Rezept - Kartoffeln 'Suedamerika'
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgiessen, nur leicht abkuehlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten. Die Kartoffelscheiben einschichten. Den Quark mit Milch und Eier zu einer cremigen Masse verruehren. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zitronensaft sehr pikant abschmecken. Die Oliven abtropfen lassen und sehr fein hacken! Die Haelfte davon unter die Quarkmasse ruehren und diese gleichmaessig ueber die Kartoffeln streichen. Sogleich im Backofen - mit 200 Grad vorgeheizt - (Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Mit den restlichen gehackten Oliven bestreuen und ganz heiss servieren. Source: Wicky@w-m-b.dssd.sub.org ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kartoffeln, Feurig, Suedamerika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 11946 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9270 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 37568 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |