Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

Kartoffeln 'Suedamerika'

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln festkochende
500  g. Sahnequark
6 El. Milch
2  Eier
2 El. Paprika rosenscharf
1  Zitrone der Saft davon
170  g. Oliven paprikagefuellte
- - Salz
- - Fett fuer die Form
- - Pfeffer frisch gemahlen aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln 'Suedamerika':

Rezept - Kartoffeln 'Suedamerika'
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgiessen, nur leicht abkuehlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten. Die Kartoffelscheiben einschichten. Den Quark mit Milch und Eier zu einer cremigen Masse verruehren. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zitronensaft sehr pikant abschmecken. Die Oliven abtropfen lassen und sehr fein hacken! Die Haelfte davon unter die Quarkmasse ruehren und diese gleichmaessig ueber die Kartoffeln streichen. Sogleich im Backofen - mit 200 Grad vorgeheizt - (Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Mit den restlichen gehackten Oliven bestreuen und ganz heiss servieren. Source: Wicky@w-m-b.dssd.sub.org ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kartoffeln, Feurig, Suedamerika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 46558 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 24644 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 28370 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |