Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln 'Suedamerika'

Kartoffeln 'Suedamerika'

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4940 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Variante für die Panade !
Panieren Sie die Schnitzel doch mal zur Abwechslung mit zerstoßenen Cornflakes. Das ist besonders lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln festkochende
500  g. Sahnequark
6 El. Milch
2  Eier
2 El. Paprika rosenscharf
1  Zitrone der Saft davon
170  g. Oliven paprikagefuellte
- - Salz
- - Fett fuer die Form
- - Pfeffer frisch gemahlen aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln 'Suedamerika':

Rezept - Kartoffeln 'Suedamerika'
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgiessen, nur leicht abkuehlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten. Die Kartoffelscheiben einschichten. Den Quark mit Milch und Eier zu einer cremigen Masse verruehren. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zitronensaft sehr pikant abschmecken. Die Oliven abtropfen lassen und sehr fein hacken! Die Haelfte davon unter die Quarkmasse ruehren und diese gleichmaessig ueber die Kartoffeln streichen. Sogleich im Backofen - mit 200 Grad vorgeheizt - (Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Mit den restlichen gehackten Oliven bestreuen und ganz heiss servieren. Source: Wicky@w-m-b.dssd.sub.org ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Kartoffeln, Feurig, Suedamerika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 13341 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6046 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12051 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |