Rezept Kartoffeln, Paprika & Kokos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln, Paprika & Kokos

Kartoffeln, Paprika & Kokos

Kategorie - Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2566 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Oel
1/2 Tl. Senfkoerner, ganz
1 Prise Asafetida
8  Curryblaetter
450 g Pellkartoffeln
1  Paprikaschote
3 El. Kokosflocken
1/2 Tl. Salz
2  Chilischoten, gruen
1 El. Korianderblaetter, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln, Paprika & Kokos:

Rezept - Kartoffeln, Paprika & Kokos
Die Kartoffeln pellen und in ca. 1cm grosse Stuecke schneiden. Die Paprikaschote putzen, entkernen und in ca. 1cm grosse Stuecke schneiden. Die Chilischoten entkernen und fein hacken. Das Oel in einem Topf erhitzen. Die Senfkoerner, das Asafetida und die Curryblaetter dazugeben und kurz brutzeln lassen. Dann die Kartoffeln und die Paprika dazu und 5 Minuten anbraten. Kokosflocken und Salz dazu und weitere 5 Minuten schmoren, hin und wieder umruehren. Dann die Chili und die Korianderblaetter untermischen und servieren Kommt aus Suedindien. :Stichwort : vegetarisch :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 26.11.2000 :Letzte Aenderung: 26.11.2000 :Quelle : ?

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13264 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17166 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26976 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |