Rezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kartoffel, Spinat, Kichererbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25449
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaki !
Kaki-Frucht , gegen Nieren und Leberleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Kichererbsen
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
600 g Fruehkartoffeln
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
500 g Frischer Blattspinat
50 ml Olivenoel
150 ml Bouillon
500 g Cherry-Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Koriander; gemahlen
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 26/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat:

Rezept - Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat
Die Kichererbsen ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag die Erbsen abschuetten. In eine Pfanne geben und soviel Wasser dazugiessen, dass die Erbsen gut bedeckt sind. Aufkochen und waehrend anderthalb Stunden weich kochen (im Dampfkochtopf dauert es nur dreissig bis vierzig Minuten). Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Kartoffeln nur wenn noetig schaelen, sonst unter fliessendem Wasser buersten, dann vierteln. Die Petersilie fein hacken. Den Spinat gruendlich waschen. In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anduensten. Kartoffeln und Erbsen beifuegen und kurz mitduensten. Die Bouillon dazugiessen. Alles zugedeckt auf kleinem Feuer waehrend zwanzig bis fuenfundzwanzig Minuten bissfest garen. Nun den Spinat und die Tomaten beifuegen und nur noch so lange mitkochen, bis der Spinat zusammengeFallen ist. Das Gericht mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Koriander wuerzen und mit der Petersilie bestreuen. :Fingerprint: 21051939,101318785,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5016 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42773 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 6966 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |