Rezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kartoffel, Spinat, Kichererbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25449
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Kichererbsen
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
600 g Fruehkartoffeln
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
500 g Frischer Blattspinat
50 ml Olivenoel
150 ml Bouillon
500 g Cherry-Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Koriander; gemahlen
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 26/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat:

Rezept - Kartoffeln mit Kichererbsen und Spinat
Die Kichererbsen ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag die Erbsen abschuetten. In eine Pfanne geben und soviel Wasser dazugiessen, dass die Erbsen gut bedeckt sind. Aufkochen und waehrend anderthalb Stunden weich kochen (im Dampfkochtopf dauert es nur dreissig bis vierzig Minuten). Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Kartoffeln nur wenn noetig schaelen, sonst unter fliessendem Wasser buersten, dann vierteln. Die Petersilie fein hacken. Den Spinat gruendlich waschen. In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anduensten. Kartoffeln und Erbsen beifuegen und kurz mitduensten. Die Bouillon dazugiessen. Alles zugedeckt auf kleinem Feuer waehrend zwanzig bis fuenfundzwanzig Minuten bissfest garen. Nun den Spinat und die Tomaten beifuegen und nur noch so lange mitkochen, bis der Spinat zusammengeFallen ist. Das Gericht mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Koriander wuerzen und mit der Petersilie bestreuen. :Fingerprint: 21051939,101318785,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6253 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17020 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11432 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |