Rezept Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne

Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
800 g mehligkochende Kartoffeln
1/8 l Wasser
- - Salz
800 g Blumenkohl (1 kleiner Kopf)
1/4  Stange frischer Meerrettich (ca. 10 cm)
1 Tl. Butter
250 g Sahne
- - weisser Pfeffer
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne:

Rezept - Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne
Die Kartoffeln wuerfeln, mit dem Wasser und Salz in einem Topf einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten garen. Den Blumenkohl in Roeschen teilen. Die zarten Blumenkohlblaettchen beiseite legen. Den Meerrettich reiben und zugedeckt beiseite stellen. Den Blumenkohl auf die Kartoffeln legen, erneut aufkochen und weitere 10 Minuten garen. Nur den Blumenkohl herausnehmen und in einer vorgewaermten Schuessel warm halten. Die Butter und die Sahne zu den Kartoffeln geben und einmal aufkochen. Den Meerrettich daruntermischen. Die Kartoffeln mit Pfeffer und Muskat abschmecken, zum Blumenkohl geben und alles vorsichtig mischen. Die Blumenkohlblaettchen hacken und darueber streuen. Info: pro Portion 2200 kJ / 520 kcal; 13 g Eiweiss; 28 g Fett; 56 g Kohlenhydrate; 10 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Gemuese, Kartoffel, Blumenkohl, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42396 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31365 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8027 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |