Rezept Kartoffeln, in der Schale gebacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln, in der Schale gebacken

Kartoffeln, in der Schale gebacken

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29839
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10707 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Mehligkochende Kartoffeln
4 El. Butter ODER
- - Saure Sahne
- - Salz
- - Evtl. Kaviar
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln, in der Schale gebacken:

Rezept - Kartoffeln, in der Schale gebacken
Runde, mehlige Kartoffeln waschen und buersten. Die obere Seite kreuzweise einschneiden. Im Ofen gar werden lassen. Bei Tisch die Schale etwas zurueckschlagen. Butter und Salz daraufgeben und mit einer Gabel servieren. Eine besondere Delikatesse ist es, jeweils einen Teeloeffel Kaviar darauf zu setzen. Anmerkung v. Renate Schnapka: Im Rezept sind zur Garzeit keine Angaben gemacht worden. Man heizt den Ofen auf volle Temperatur. Da diese Kartoffeln meist etwas groesser (ca. Faustgroesse) sind, muss man mindestens 1/2 Stunde zum Garen rechnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 11723 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6122 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 7680 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |