Rezept Kartoffeln aus Huancayo (Papas a la Huancaina)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeln aus Huancayo (Papas a la Huancaina)

Kartoffeln aus Huancayo (Papas a la Huancaina)

Kategorie - Kartoffeln, Füllung Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7000 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Kartoffeln
2  frische Maiskolben; ersatzweise 1 Dose Maiskörner, (370 g)
- - Salz
4  Eier
1/2  Kopfsalat
4  frische Chilischoten; rot oder gelb
200 g Ziegenfrischkäse
1/2 Tl. Kurkuma
75 ml Milch
50 ml Öl
12  schwarze Oliven; entsteint
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln aus Huancayo (Papas a la Huancaina):

Rezept - Kartoffeln aus Huancayo (Papas a la Huancaina)
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in wenig Wasser in 20-25 Minuten weichkochen. Die Maiskolben waschen und in Salzwasser in 20 Minuten weich kochen. Die Eier in 10 Min. hart kochen, dann kalt abschrecken. Den Kopfsalat waschen und trocken schleudern, die Blätter auf 4 Teller verteilen. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden, waschen und in große Stücke schneiden. Käse, Chilischoten, Kurkuma, Milch, Öl und Salz im Mixer zu einer geschmeidigen Paste pürieren. Die Kartoffeln abgießen, pellen, halbieren und auf die Salatblätter legen. Die Maiskolben abtropfen lassen. Jeden Kolben zwei- bis dreimal durchschneiden und neben die Kartoffeln legen. (Maiskörner aus der Dose abtropfen lassen und gleichmäßig auf den Kartoffeln verteilen. Die Eier pellen, halbieren und ebenfalls auf den Salatblättern anrichten. Die Sauce über die Kartoffeln gießen, die Oliven darüber streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5342 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14672 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5104 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |