Rezept Kartoffelkuechlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelkuechlein

Kartoffelkuechlein

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln, mehlige Sorte
50 g Butter
2  Eigelb
50 g Magerquark
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz & Pfeffer aus der Muehl
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
2  Eiweiss
- - reichlich Butterschmalz zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelkuechlein:

Rezept - Kartoffelkuechlein
Die Kartoffeln in der Schale in nicht zuviel Wasser weich kochen. Noch warm schaelen und durchs Passevite (Passiergeraet) treiben. Die Butter schmelzen und unter die Kartoffeln ruehren. Die Eigelbe und den Quark beifuegen. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden und untermischen. Die Masse kraeftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Kurz vor dem Braten der Kuechlein das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Haelfte des Eischnees zum Auflockern unter die Kartoffelmasse ruehren, den Rest sorgfaeltig unterheben. In einer beschichteten Pfanne reichlich Bratbutter erhitzen. Mit einem Loeffel kleine Haeufchen Kartoffelteig abstechen und in der heissen Butter beidseitig goldbraun braten; nicht zu frueh wenden, sonst fallen die zarten Kuechlein auseinander. Bis zum Servieren im 80 Grad heissen Ofen warm stellen. :Stichwort : Kartoffel :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 22.10.2000 :Letzte Aenderung: 22.10.2000 :Quelle : A. Wildeisen; Fleisch sanft garen bei :Quelle : Niedrigtemperatur :Quelle : AT Verlag 3-85502-591-6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10082 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 4857 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7427 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |