Rezept Kartoffelkuchen vom Blech

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelkuchen vom Blech

Kartoffelkuchen vom Blech

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27060
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6917 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl;
200 g Gekochte Kartoffeln;
150 g Zucker;
200 g Margarine;
1 Glas Vanillezucker;
1  Zitrone, abgeriebene Schale;
2 Glas Instanthefe;
1/8 l Milch;
100 g Rosinen (in Rum eingelegt);
- - Salz;
- - Zimtzucker
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelkuchen vom Blech:

Rezept - Kartoffelkuchen vom Blech
Kartoffeln durchpressen. Mit den restlichen Zutaten mischen und den Teig gehen lassen (Bei Frischhefe den Teig entsprechend zubereiten). Teig nochmals durchkneten und ein gefettetes Backblech damit auskleiden. Bei 150 Grad C ca. 25 min backen. Mit Zimtzucker bestreuen. Schmeckt am besten lauwarm (am naechsten Tag fuer einen Moment in die Mikrowelle) mit Gluehwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 13336 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8316 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6673 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |