Rezept Kartoffelkloesse pfaelzisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelkloesse pfaelzisch

Kartoffelkloesse pfaelzisch

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6327 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Kartoffeln
- - Salz
2  Broetchen
1/2 l Milch
1  Ei
1  Bd. Petersilie
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelkloesse pfaelzisch:

Rezept - Kartoffelkloesse pfaelzisch
Die pfaelzische Kueche ist durch die franzoesische Kueche stark beeinflusst. Aber diese Kloesse sind urpfaelzisch. Hoorige Knepp nennt der Pfaelzer sie. Kartoffel schaelen, waschen und in einer Schuessel mit gesalzenem Wasser beiseite stellen. Broetchen halbieren. In eine Schuessel geben. Milch und Ei verquirlen Ueber die Broetchenhaelften giessen. Kartoffel rausnehmen, abtropfen lassen. Auf ein sauberes Kuechentuch reiben und ausdruecken. Zu den Broetchen geben. Petersilie abspuelen, trockentupfen und fein hacken. In die Schuessel geben. Salzen. Alles gut vermischen. Mit feuchten Haenden 4 cm dicke Kloesse formen. Wasser in einem Topf mit Salz aufkochen. Die Haelfte der Kloesse reingeben und in 30 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumloeffel rausnehmen, abtropfen lassen. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Warm stellen, bis die restlichen Kloesse gar sind. Butter in einem Topf zerlassen und ueber die Kloesse giessen. Sofort servieren. Wozu reichen: Zu Gaense-, Enten-, oder Schweinebraten. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 35 Minuten * Menue 5/207 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 24 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12110 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8755 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7027 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |