Rezept Kartoffelkloesse pfaelzisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelkloesse pfaelzisch

Kartoffelkloesse pfaelzisch

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6547 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Kartoffeln
- - Salz
2  Broetchen
1/2 l Milch
1  Ei
1  Bd. Petersilie
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelkloesse pfaelzisch:

Rezept - Kartoffelkloesse pfaelzisch
Die pfaelzische Kueche ist durch die franzoesische Kueche stark beeinflusst. Aber diese Kloesse sind urpfaelzisch. Hoorige Knepp nennt der Pfaelzer sie. Kartoffel schaelen, waschen und in einer Schuessel mit gesalzenem Wasser beiseite stellen. Broetchen halbieren. In eine Schuessel geben. Milch und Ei verquirlen Ueber die Broetchenhaelften giessen. Kartoffel rausnehmen, abtropfen lassen. Auf ein sauberes Kuechentuch reiben und ausdruecken. Zu den Broetchen geben. Petersilie abspuelen, trockentupfen und fein hacken. In die Schuessel geben. Salzen. Alles gut vermischen. Mit feuchten Haenden 4 cm dicke Kloesse formen. Wasser in einem Topf mit Salz aufkochen. Die Haelfte der Kloesse reingeben und in 30 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumloeffel rausnehmen, abtropfen lassen. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Warm stellen, bis die restlichen Kloesse gar sind. Butter in einem Topf zerlassen und ueber die Kloesse giessen. Sofort servieren. Wozu reichen: Zu Gaense-, Enten-, oder Schweinebraten. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 35 Minuten * Menue 5/207 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 24 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 10101 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40250 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14427 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |