Rezept Kartoffelklösse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelklösse

Kartoffelklösse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6240 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
50 g Butter,
1 kg mehlig kochende Kartoffeln,
2  Eier,
50 g Mehl,
50 g Kartoffelmehl,
- - Salz,
2  Messerspitzen Muskatnuss,
2  Brötchen,
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelklösse:

Rezept - Kartoffelklösse
Die Kartoffeln waschen und ungeschaelt etwa 40 Minuten kochen. Erkalten lassen, dann schaelen und puerieren. Eier Mehl und Kartoffelmehl zufuegen und mit Salz und Muskatnuss wuerzen. Die Broetchen in kleine Wuerfel schneiden und in die Butter goldgelb braten. Aus den Kartoffelteig zwei Rollen formen und in je sechs Stuecke schneiden. Mit bemehlten Haenden zu Kloessen formen und jeweils einige Brotwuerfel in die Mitte geben. Salzwasser zum kochen bringen und die Kloesse hineingeben. 12-15 Minuten ziehen lassen, dann die Garprobe machen. Uebrig gebliebene Kloesse koennen, in Scheiben geschnitten in Butter gebraten werden. Als traditionelles Weihnachtsmenue: - Orangensalat - Petersilienwurzelsuppe mit Kartoffeln - Gebratene Gans mit Rotkohl und Kartoffelkloessen - Maronencreme

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38948 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10829 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5124 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |