Rezept Kartoffelhoernchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelhoernchen

Kartoffelhoernchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln
- - Salz
300 g Mehl
1  Paeckchen Packpulver
100 g Zucker
1  Paeckchen Vanillinzucker
1  Prise Salz
2  Eier
75 g Margarine
75 g geriebene Haselnuesse
- - Mehl zum Ausrollen
1/2 Glas Aprikosenmarmelade (225 g)
- - Margarine zum Einfetten
1  Eigelb
2 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelhoernchen:

Rezept - Kartoffelhoernchen
Kartoffeln am Vortag schaelen, waschen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser bedeckt 20 Minuten kochen. Abgiessen, trockendaempfen und abkuehlen lassen. Zugedeckt an einen kuehlen Ort stellen. Am naechsten Tag die Kartoffeln auf einer feinen Reibe in eine Schuessel reiben. Fuer den Teig Mehl mit Backpulver mischen. Auf ein Backbrett geben. In die Mitte eine Mulde druecken. Darin Vanillinzucker, Salz und die Eier geben. Margarine in Floeckchen auf den Mehlrand setzen. Haselnuesse und geriebene Kartoffeln drueberstreuen und alles schnell von aussen nach innen zu einem glatten Teig kneten. Teig 30 Minuten zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Die Haelfte des Teigs auf einem bemehlten Backbrett 1/2 cm dick zu einer runden Platte ausrollen (Durchmesser 30 cm). Platte wie eine Torte in 12 Stuecke schneiden. Auf jedes Stueck an dem breiten Ende 1/2 Teeloeffel Aprikosenmarmelade setzen und den Teig zur Spitze hin zu Hoernchen aufrollen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Backblech mit Margarine einfetten und die Hoernchen draufsetzen. Eigelb und Milch in einem Becher verquirlen. Die Hoernchen damit bestreichen. Blech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit: 25 Minuten Elektroherd: 200 Grad Blech aus dem Ofen nehmen. Hoernchen vorsichtig mit einem Pfannenmesser abloesen und auf einem Kuchendraht abkuehlen lassen. Ergibt ca. 35 Stueck. ** Gepostet von: Iris Cierpinsky Stichworte: Gebaeck, Kartoffel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3400 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 5099 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 9099 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |