Rezept Kartoffelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3911 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln
1  Zwiebel
1  Lauchstange
1  Paprikaschote
2  Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 El. Oel
1/2 Tl. Getrockneter Majoran
1/2 Tl. Paprikapulver
1/2 Tl. Kuemmel
300 ml Gemuesebruehe Salz, Pfeffer
- - Petersilie
1 El. Sherry-Essig
1 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgulasch:

Rezept - Kartoffelgulasch
Kartoffeln schaelen und in etwa 1 cm kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und in Ringe schneiden. Den Lauch der Laenge nach halbieren, gruendlich waschen und in etwa 1 cm breite Stuecke schneiden. Die Paprika waschen, saeubern und wuerfeln. Die Tomaten haeuten und wuerfeln. Die Knoblauchzehe hacken. Die Zwiebeln im Oel leicht anbraeunen, die Kartoffeln zufuegen und ebenfalls leicht anbraeunen. Das restliche Gemuese zugeben, die Gewuerze darueber streuen und mit der Bruehe aufgiessen. 15-20 Minuten sanft schmoren lassen. Zwischendurch die Petersilie hacken. Das fertige Gulasch noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den Essig und die Creme fraiche unterruehren. Mit Petersilie bestreuen. * Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner, Fuer Singles, GU ISBN 3-7742-2500-1 Abgetippt: Bjoern Fritsche 2:2426/3011 22.07.94 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Vegatarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13225 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14628 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 330212 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |