Rezept Kartoffelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3639 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln
1  Zwiebel
1  Lauchstange
1  Paprikaschote
2  Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 El. Oel
1/2 Tl. Getrockneter Majoran
1/2 Tl. Paprikapulver
1/2 Tl. Kuemmel
300 ml Gemuesebruehe Salz, Pfeffer
- - Petersilie
1 El. Sherry-Essig
1 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgulasch:

Rezept - Kartoffelgulasch
Kartoffeln schaelen und in etwa 1 cm kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und in Ringe schneiden. Den Lauch der Laenge nach halbieren, gruendlich waschen und in etwa 1 cm breite Stuecke schneiden. Die Paprika waschen, saeubern und wuerfeln. Die Tomaten haeuten und wuerfeln. Die Knoblauchzehe hacken. Die Zwiebeln im Oel leicht anbraeunen, die Kartoffeln zufuegen und ebenfalls leicht anbraeunen. Das restliche Gemuese zugeben, die Gewuerze darueber streuen und mit der Bruehe aufgiessen. 15-20 Minuten sanft schmoren lassen. Zwischendurch die Petersilie hacken. Das fertige Gulasch noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den Essig und die Creme fraiche unterruehren. Mit Petersilie bestreuen. * Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner, Fuer Singles, GU ISBN 3-7742-2500-1 Abgetippt: Bjoern Fritsche 2:2426/3011 22.07.94 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Vegatarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6756 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 8339 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 6718 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |