Rezept Kartoffelgratin nach italienischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin nach italienischer Art

Kartoffelgratin nach italienischer Art

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe;fein gehackt
2 El. Olivenoel
800 g Tomaten; geschaelt, entkernt, grob gehackt o. Pelati aus der Dose
2 El. Tomatenpueree
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Parmesan; gerieben
150 g Mozarella
50 g Salami; in Scheiben
16  Oliven; schwarz
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin nach italienischer Art:

Rezept - Kartoffelgratin nach italienischer Art
Die Kartoffeln in der Schale knapp weich kochen, noch warm schaelen und scheibeln. Zwiebel und Knoblauch im Olivenoel anduensten. Die gehackten Tomaten und das Tomatenpueree beifuegen und alles auf kleinem Feuer waehrend ca. 20 Minuten leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Gratinform ausbuttern. Die Haelfte der Tomatensauce hineingeben vnd mit etwas geriebenem Kaese bestreuen. Die Kartoffeln ziegelartig einschichten und mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Die restliche Tomatensauce zwischen und ueber die Kartoffeln verteilen. Mit dem restlichen Sbrinz bestreuen. Den Mozarella in Wuerfel, die Salami in Streifen schneiden und mit den Oliven auf dem Gratin verteilen. Das Gratin auf der untersten Rille des auf 220 GradC vorgeheizten Ofens woehrend ca. 20 Minuten ueberbacken. Nach: D'Chuchi, Heft 6, 1991 Erfasser: Stichworte: Auflauf, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4963 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4658 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19710 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |