Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kategorie - Gratin, Kartoffel, Kräuter, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3911 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
1 Tas. Milch
- - etwas Salz
- - etwas Pfeffer
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
1  handvoll Löwenzahnblätter
- - jeweils einige Blätter:
- - Salbei
- - Majoran
- - Zitonenthymian
- - Oregano
- - Rosmarin
- - Giersch
- - Spitzwegerich
- - Brennessel
100 g Parmesankäse
1/2  Becher Sahne
- - Mein schöner Garten 5/94 erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern:

Rezept - Kartoffelgratin mit Wildkräutern
Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Währenddessen die Gemüsebrühe und die Milch zusammen in einen großen Topf geben, etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen und erhitzen. Die Kartoffen hineingeben und bei mittlerer Hitzezufuhr, ca. 10 Minuten, nicht ganz bißfest garen. Kräuter behutsam waschen und feinhacken. Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen, in eine flache Auflaufform geben, Kräuter und gehobelten Käse darüberstreuen. Mit Sahne aufgießen, nach Belieben abschmecken. Etwa 15 Minuten im 220°C heißen Backofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 8718 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 13579 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 4792 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |