Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kategorie - Gratin, Kartoffel, Kräuter, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4219 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
1 Tas. Milch
- - etwas Salz
- - etwas Pfeffer
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
1  handvoll Löwenzahnblätter
- - jeweils einige Blätter:
- - Salbei
- - Majoran
- - Zitonenthymian
- - Oregano
- - Rosmarin
- - Giersch
- - Spitzwegerich
- - Brennessel
100 g Parmesankäse
1/2  Becher Sahne
- - Mein schöner Garten 5/94 erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern:

Rezept - Kartoffelgratin mit Wildkräutern
Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Währenddessen die Gemüsebrühe und die Milch zusammen in einen großen Topf geben, etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen und erhitzen. Die Kartoffen hineingeben und bei mittlerer Hitzezufuhr, ca. 10 Minuten, nicht ganz bißfest garen. Kräuter behutsam waschen und feinhacken. Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen, in eine flache Auflaufform geben, Kräuter und gehobelten Käse darüberstreuen. Mit Sahne aufgießen, nach Belieben abschmecken. Etwa 15 Minuten im 220°C heißen Backofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18910 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21686 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12257 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |