Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kartoffelgratin mit Wildkräutern

Kategorie - Gratin, Kartoffel, Kräuter, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3894 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
1 Tas. Milch
- - etwas Salz
- - etwas Pfeffer
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
1  handvoll Löwenzahnblätter
- - jeweils einige Blätter:
- - Salbei
- - Majoran
- - Zitonenthymian
- - Oregano
- - Rosmarin
- - Giersch
- - Spitzwegerich
- - Brennessel
100 g Parmesankäse
1/2  Becher Sahne
- - Mein schöner Garten 5/94 erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Wildkräutern:

Rezept - Kartoffelgratin mit Wildkräutern
Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Währenddessen die Gemüsebrühe und die Milch zusammen in einen großen Topf geben, etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen und erhitzen. Die Kartoffen hineingeben und bei mittlerer Hitzezufuhr, ca. 10 Minuten, nicht ganz bißfest garen. Kräuter behutsam waschen und feinhacken. Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen, in eine flache Auflaufform geben, Kräuter und gehobelten Käse darüberstreuen. Mit Sahne aufgießen, nach Belieben abschmecken. Etwa 15 Minuten im 220°C heißen Backofen gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8287 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 5826 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 4410 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |