Rezept Kartoffelgratin mit Sprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Sprossen

Kartoffelgratin mit Sprossen

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 El. Alfalfasamen
3 El. Mungobohnen
1 El. Boxhornklee
700 g Mehlige Kartoffeln
- - Kraeutersalz
30 g Parmesankaese
70 g Greyerzerkaese
100 g Lauch
50 g Zwiebeln
2 El. Gehackte Petersilie
2  Eier
125 g Sahne
1  Knoblauchzehen, nach Geschmack verdoppeln
1 Tl. Curry
1/2 Tl. Muskatnuss
20 g Butter Butterschmalz fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Sprossen:

Rezept - Kartoffelgratin mit Sprossen
Die Alfalfasamen 7 Tag und die Mungobohnen und Bockshornklee 4 Tage vorher zum Keimen ansetzen. Nach 2 Tagen, wenn die Keimspitzen etwa 2 mm lang sind, den Bockshornklee in einem Schraubglas in den Kuehlschrank stellen. Die Keimlinge wachsen noch weiter, bleiben aber zart und schmecken nicht bitter. Saemtliche Sprossen vor der Verwendung in einem Sieb kalt abspuelen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse Pizzaform einfetten. Die Kartoffeln duenn schaelen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Form schuppenfoermig dicht mit Kartoffelscheiben auslegen und salzen. Mit Alufolie abdecken und im Backofen unten 20 Minuten vorbacken. Beide Kaesesorten reiben und mischen. Den Lauch und die Zwiebeln fein hacken. Die Sprossen und die Petersilie untermischen. Die Eier mit der Sahne, dem durchgepressten Knoblauch, 1 Tl. Salz, dem Curry und der Muskatnuss verquirlen. Die Eisahne unter die Sprossenmischung ruehren. Die Haelfte des Kaeses auf die Kartoffeln streuen. Die Sprossen einfuellen, restlichen Kaese darueber verteilen und die Butter in hauchduennen Scheiben auflegen. Den Auflauf bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldgelb ist. Dazu passt: gemischter Salat oder Gemuese wie Spinat, Rosenkohl oder Mangold. * Quelle: Kraut und Rueben 01/94 getestet von Diana Drossel Stichworte: Gratin, Kartoffel, Sprossen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 54185 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8771 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8080 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |