Rezept Kartoffelgratin mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Krabben

Kartoffelgratin mit Krabben

Kategorie - Kartoffel, Krabben Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29158
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4607 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
4  Kartoffeln (festkochend)
125 g Krabben
1 dl Schlagsahne oder Milch
200 g jungen Gouda
50 g Sonnenblumenkerne
- - Pfeffer , Salz
- - Öl für die Form
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Krabben:

Rezept - Kartoffelgratin mit Krabben
Die Kartoffeln schälen, eine feuerfeste Form einfetten, die Kartoffeln in Sc heiben schneiden und schuppenartig in die Form legen. Die Krabben über den K artoffeln verteilen. Den Käse reiben, mit der Milch, und den Sonnenblumen kernen mischen. Diese Masse würzen und auf die Kartoffeln geben. Backzeit: 180 Grad / 45 min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16069 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 6068 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3753 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |