Rezept Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck

Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4558
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4263 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5 gross. Kartoffeln
30 g Frühstücksspeck
1/2 Bd. Thymian
100 g Zwiebeln
- - Butter für die Form
15 g Butter
200 ml Brühe (Instant)
2  Äpfel, z.B. Boskop (ca. 300 g)
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck:

Rezept - Kartoffelgratin mit Äpfeln und Speck
Kartoffeln schälen, in Salzwasser 8 Min. kochen, abgießen, abschrecken, und abkühlen lassen. Frühstücksspeck fein würfeln. Thymianblättchen grob hacken. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Eine ofenfeste Form dünn ausfetten. Backofen auf 200°C vorheizen. Den Frühstücksspeck bei mittlerer Hitze glasig braten. Thymian untermischen, kurz anbraten. Butter zugeben, schmelzen. Die Zwiebeln darin goldgelb andünsten. Brühe zugießen, einmal aufkochen. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und leicht flach gedrückt so in die Form legen. Dass noch Lücken für die Äpfel bleiben. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden und zwischen die Kartoffelscheiben legen. Die Bacon-Brühe darüber verteilen. Die Kartoffeln im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von oben bei 200°C ca. 20 Min. backen. Danach evtl. noch 1-2 Min. unter dem Grill bräunen. Pfeffer überstreuen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41700 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23011 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 298437 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |