Rezept Kartoffelgratin III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin III

Kartoffelgratin III

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12786 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8 gross. Kartoffeln
- - (Wichtig: moeglichst weichkochend,
- - sonst etwas in Wasser vorgaren)
- - Margarine oder Butter zum Einfetten der Form
500 g Kaese (Emmentaler oder Gouda (Pikantje))
2  Becher suesse Sahne (400 g)
- - einige Knoblauchzehen (nach Geschmack)
- - Pfeffer (frisch gemahlen)
- - Salz
- - Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin III:

Rezept - Kartoffelgratin III
Rohe Kartoffeln in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden und in der gefetteten Form dachziegelartig anordnen. Reichlich Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Rosmarin darueberstreuen. Knoblauch fein hacken, oder besser noch quetschen und ueber die Kartoffeln verteilen. Den Kaese grob raspeln und alles damit bedecken. Die Sahne gleichmaessig darueber giessen. Backofen auf 170 Grad einstellen nicht vorheizen, Rost auf die mittlere Schiene schieben. Gratin etwa 40-45 min. backen, bis die Kaeseschicht schoen braun ist. Mit Holzstaebchen kontrollieren, ob die Kartoffeln gar sind und evtl. noch etwas nachgaren. Wird der Kaese langsam zu dunkel, und die Kartoffeln sind noch nicht gar, dann die Form mir Alufolie abdecken und bei 150 Grad weitermachen. ** From: tictac@circus.zer.sub.org (Eckard Haupt) Date: Sun, 30 Jan 1994 15:19:54 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Kartoffelgerichte, Beilagen, Auflaeufe

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6305 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7756 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7884 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |